Welche Therapieformen wende ich an...

Akupunktur

akupunktur

In der Akupunktur wird mit feinen Nadeln gearbeitet mit denen man in den über 360 vorhandenen Akupunkturpunkten die Qi Zirkulation in den Meridianen beeinflussen kann und um somit die Harmonie im Körper wieder herzustellen. In der Regel entstehen keine Schmerzen. Es kann ein leichtes Ziehen oder ein elektrisches Gefühl verursacht werden.

Tuina

tuina

Tuina ist eine Massagetechnik, die in China über viele Jahrhunderte aus zahlreichen Behandlungstechniken entstanden ist. Die Tuina Massage dient demselben Zweck wie die Akupunktur, Blockaden erkennen und lösen, damit die Lebensenergie Qi wieder fliessen kann.

Schröpfen

schroepfen

Schröpfgläser werden unter Vakum auf die Haut gebracht und regen somit die Durchblutung des Gewebes an. In der chinesischen Medizin wird oft das Feuerschröpfen angewandt. Diese wärmt das Gewebe zusätzlich.

Moxibustion

moxa

Bei der Moxa-Therapie werden ausgewählte Meridianpunkte durch das Abrennen des Moxakrautes (Beifusskraut) erwärmt. Somit werden Blockaden ausgeglichen.

Gua Sha

gua-sha

Bei dieser Methode wird mit einer abgerundeter Kante eines Porzelanlöffels  mehrmals über einen Bereich der Haut gerieben. Diese Technik wird sehr oft bei Erkältungen angewendet.

Ernährung

ernaehrung

Auch die 5 Elemente Ernährung der TCM folgt dem Gesetz der Harmonie im Körper. Die Lebensmittel werden nach ihrer Thermik und Geschmacksrichtungen eingeteilt. Sie beeinflussen die Körperfunktionen auf verschiedene Arten und können das Gleichgewicht zwischen Yin und Yang aufrecht erhalten oder ausgleichen. Mit einer angepassten Ernährung können wir Lebensenergie und Kraft direkt beeinflussen.

Qi Gong

qi-gong

Qi Gong ist eine chinesische energetische Körperübung welche die Lebenskraft im Körper stärken und ausgleichen kann. Regelmässiges üben dient der Regulierung und Harmonisierung des Qi Flusses im Körper.

Akupressur

akupressur

Die Akupressur erfolgt nach den gleichen Prinzipien und Theorien der TCM. Es handelt sich um eine Druckmassagebehandlung der Akupunkturpunkte die in der Regel mit den Fingerkuppen ausgeführt wird.